Spiritualität und Liturgie

Die Geschichte getrennter Lebenswelten, die Hierarchisierung zwischen den Geschlechtern und die Fremdbestimmtheit des eigenen Glaubens haben zur Herausbildung einer weiblichen Spiritualität beigetragen.

Frauen fragen heute selbstverständlich danach, wie sie in ihrem Alltag als Frau dem Glauben so Ausdruck verleihen, dass er sich für sie als Quelle der Kraft erschließt. Dabei werden patriarchale Gottesbilder und exklusive Gottesrede ebenso in Frage gestellt wie männliche Symbole und Formen. Weibliche Spiritualität sucht nach Stärkung und Entdeckung von lebensbejahenden, leibfreundlichen und sinnenhaften Ausdrucksformen. Die Begegnung mit biblischen Frauengestalten und Mystikerinnen wird dabei als Quelle spiritueller Kraft und Kreativität erfahren.

In unseren spirituellen Angeboten und Gottesdiensten greifen wir die Lebenserfahrungen von Frauen auf und verleihen ihren Anliegen und Ausdrucksformen einen Ort.

KONTAKT

Referat für Mädchen- und Frauenarbeit

Roßmarkt 12

65549 Limburg

Tel.: 06431 295-339

E-Mail senden