Frauen - Stärken - Kompetenzen

Der berufliche Alltag und ehrenamtliche Tätigkeiten erfordern ein zunehmendes Maß an sozialen, kommunikativen und methodischen Kompetenzen. Arbeits- und Projektgruppen, Verbands- und Gremienarbeit können mit entsprechendem Know How lebendig und proffesionell gestaltet werden. Das Referat für Mädchen- und Frauenarbeit bietet immer wieder einzelne Fortbildungsmodule und Werkstätten an, zur Stärkung und Förderung der Kompetenzen von Frauen für den beruflichen, ehrenamtlichen und privaten Alltag.

Bisherige Themen:

  • Ein stakter Auftritt! - Präsentieren im Alltag
  • Lust auf Neues? - Einführung in das Projektmanagement
  • Gelingende Kommunikation
  • Sich selbst und andere leiten
  • Liturgie-Werkstatt
  • Ritual-Werkstatt

Über eine Rückmeldung Ihrer Intressen und Wünsche freuen wir uns. Schicken Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie uns unter 06431 295-339 an.

Aktuelle Themen und Termine finden Sie auf der Startseite.

In ehrenamtlichen oder beruflichen Kontexten sind Frauen immer wieder als Leiterinnen oder Teilnehmerinnen in Gruppenarbeiten eingebunden. Ob für Sitzungen, Gruppen, Konferenzen oder Workshops - eine professionelle Gestaltung ist lernbar.

Ein Fortbildungstag am 23. November 2013, 10-16 Uhr gibt eine Einführung in die Grundlagen von Gruppenarbeiten und vermittelt wertvolle Tipps, wie Sie das Meeting bereits im Vorfeld positiv beeinflussen, zur Zusammenarbeit motivieren und die Sitzung sinnvoll und ergebnisorientiert gestalten können. Mit einer gezielten Vorbereitung können Sie Ihre eigenen Anliegen einbringen und Ihre Interessen sicher vertreten. Praxistipps zum Einsatz passender Methoden geben Ihnen Werkzeuge an die Hand für mehr Effizienz, Verbindlichkeit und Zufriedenheit aller Beteiligten.

Leitung: Dr. Susanne Gorges-Braunwarth; Referentin: Eva Heymann, Marketing- und Kommunikationsberaterin, Coach 

Kosten: 35€ (Seminar, Mittagessen, Material)

Anmeldung bitte bis zum 24.10.2013 an Referat Mädchen- und Frauenarbeit

 

KONTAKT

Referat für Mädchen- und Frauenarbeit

Roßmarkt 12

65549 Limburg

Tel.: 06431 295-339

E-Mail senden